fbpx
Qigong Kleinowitz

Die 5 Herzregeln

Um Ruhe im Herzen zu bewahren müssen wir konkret ins Tun kommen. Das heißt zu Hause praktizieren und mehr noch konkret im Alltag ein herzliches Verhalten integrieren. Müssen wir jetzt allen um den Hals fallen und alles und jeden lieben? Nein. Früher hat man gerne von Mitgefühl gesprochen. Das wird leider oft in unseren christlichen Breitengraden oft zu Mitleid. Ich finde den Begriff Wertschätzung heute angemessener. 

Alles beginnt mit Wertschätzung für dich, für den Moment, für dein Gegenüber, für den Raum in dem du dich befindest. Wie können wir all das wertschätzen? 

Wertschätzung = Achtsamkeit + positive Einstellung

Durch Achtsamkeit orientieren wir uns mehr und mehr am Prozess unseres Daseins, werden also wesent-lich, unserem wahren Wesen entsprechend. Die positive Einstellung hilft uns durch diese Einsicht nicht in ein Extrem(Materialismus, Nihilismus) zu verfallen, wir können so mit uns selbst und der Welt in Frieden sein.

Eine paar grundlegende Ideen für den Alltag sind diese 5 Regeln

1. Zeige dich!

  • Wertschätzung für dich, deine Körperhaltung, deine Kleidung
  • Verkörpere deine Vision aus dem 3 KönigInnen-Treffen, deine Ziele gleich jetzt!

2. Sei anwesend!

  • Wertschätzung für den Moment, für deine Umgebung
  • Hol dir deine Energie gleich an Ort und Stelle mit der Qi-Atmung!

3. Achte auf deinen Rhythmus!

  • Wertschätzung für dein Tempo, deine Energiereserven
  • Erhalte dadurch deine Kreativität und steigere deine Leistungsfähigkeit
  • Gönne dir Pausen!

4. Sage die Wahrheit!

  • Wertschätzung für deine Grenzen, deine Perspektive
  • Respekt und Wertschätzung für Meinungen anderer
  • Energievolle & Gewaltfreie Kommunikation!

5. Feiere deine Ergebnisse!

  • Wertschätzung für deine Resultate = Dankbarkeit
  • Erfolge genießen (—> Erfolgstagebuch!)
  • Aus Erfolgen & aus Fehlern lernen (—> Debriefing, Link zum Ted-Talk auf Youtube, in Englisch)
  • Vergangenes loslassen & öffnen für Neues
  • Die Ernte einbringen und die Essenz im Dantien bewahren!

Diese Skizze wird sicher noch erweitert, aber es interessiert mich jetzt schon, was ihr dazu denkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on print
Share on email