Qi Gong Kleinowitz

Die Kraft der Selbstheilung

 

Es gibt kein Heilmittel und auch keine Heilkräfte, die man in den Körper hineinschütten könnte.

Heilen kann nur einer: es ist der unfassbar kundige und unbegrenzt tüchtige Heilmeister in uns. Er ist imstande, alles zu kurieren.

Wenn ein Mensch krank ist, dann nur, weil der innere Hüter durch ein falsches Leben geschwächt und behindert ist.

Wenn ich heilen will, kann ich nichts anderes tun, als ihm zu Kräften verhelfen.

Das ist genau so, wie wenn ich eine halb erloschene Glut wieder entfachen will. Ich brauche dazu kein Feuer, sondern nur einen winzigen Funken. Ein Funke genügt dann auch, um einen ganzen Wald in Brand zu setzen.

Suche den Funken, der das Feuer der Heilkraft in dir entzündet.
Theophrastus Paracelsus

 

In der Qigong-Praxis  sind wir diesem Funken, der das Feuer der Heilkraft entzündet, auf der Spur.

Wir erkennen mehr und mehr welche Verhaltensweisen, welche Gewohnheiten uns wirklich nutzen und können so diesen unbegrenzt tüchtigen Heilmeister – unser eigenes Qi – stärken.

Qi ist die vitale Kraft des Körpers, aber auch der gesamten Welt.

Atem, Energie und Fluidum sind wichtige Bedeutungen, aber auch Stadtgas und  Emotion sind im Wörterbuch zu finden. Die stimmigste Übersetzung für Qi ist meiner Meinung nach der griechische Begriff „Atmosphäre“. Der Duft einer dampfenden Schale mit frischem Reis ist ein Beispiel hierfür. Dieses schöne Bild ist im Schriftzeichen für Qi enthalten, das Teil meines Logos ist. Der untere Teil des Zeichens stellt das Konkrete dar, z.B. die Schale Reis.  Der obere/rechte Teil stellt die umgebende Atmosphäre dar, in unserem Beispiel den Duft.

gong_orange

Gong bedeutet Arbeit, Fähigkeit und Können.

Viele kennen Gongfu  bzw. Kungfu aus den Action-Filmen, die in Hongkong gemacht werden. Dabei wird oft langes, hartes Training als Grundlage für außergewöhnliche Fähigkeiten gezeigt. Das stimmt sicher, aber erste Erfolge sind mit guter Didaktik oft schnell erreicht und machen Lust auf mehr..

Training ist bei uns mehr Freude, als Arbeit. Können stellt sich, auf dieser Basis, nach und nach von selbst ein.

Qigong ist Arbeit an der eigenen Energie,
fürs eigene Leben.

Qigong ist ein Juwel mit vielen Facetten.

Sein Ursprung liegt in China und geht bis auf sehr alte schamanistische Wurzeln zurück. Es kultiviert Körper und Geist mit unterschiedlichsten Formen von Meditation, Konzentration und Bewegung.

Im Qigong verbinden sich diese Übungen mit ganzheitlicher Philosophie und sehr praktischer Alternativ-Medizin. Dadurch entsteht ein leicht verständliches System zur Förderung des Wohlbefindens und der Gesundheit.

Qigong Übungen dienen der Regulierung des Qi-Flusses im eigenen Körper.

 

Sie helfen die Lebensenergie, das Qi zu entdecken und fließen zu lassen. Die Übungen eignen sich für alt und jung – um jung und vital zu bleiben.

Einige Minuten Qigong täglich sind ein wesentlicher Beitrag zur Erhaltung des Wohlbefindens, fördern die Gesundheit und werden oftmals als „Hilfe am Weg zum Glück“ beschrieben. Tatsächlich verhilft es zu einem Ausgleich der Emotionen, zu einer gesunden geistigen Verfassung und verlängert damit unser Leben. 

Mit vorschreitender Praxis ist es möglich, auch auf sein Umfeld positiv einzuwirken – man wird so auch sein eigener Feng Shui Berater, kann damit die eigenen Lebensräume energievoll gestalten. 

Der Kern des Qigong ist die Arbeit mit den sechs Wurzeln des menschlichen Seins, unseren Sinnen (Sehen, Hören, Riechen, Fühlen, Schmecken) und dem Verstand.

Es werden verschiedenste Methoden eingesetzt, wie Bewegungsübungen und Meditationen, um die sechs Wurzeln zu entspannen und dadurch heilsame Prozesse in Gang zu setzen und zu wesentlichen Erkenntnissen zu gelangen.

Kundenmeinungen

Für Qigong ist es wichtig, einen guten Lehrer mit genug Erfahrungen bei Übungen und Energiearbeit zu haben…

Johannes hat in dem was er tut im wahrsten Sinn Meisterschaft erlangt. Er kann Qigong auf eine sehr kompetente, abwechslungsreiche und tiefsinnige Weise vermitteln. Das macht Spaß und begeistert. Man kann auch wunderbare Behandlungen bekommen.

Johannes ist mit viel Herz und Enthusiasmus bei der Sache und bietet mit seinem umfangreichem Wissen großartige Unterstützung in verschiedenen Lebenslagen.
Gabriele Ot
Erstaunlich, wie eine passende Manipulation so viel Reaktionen auslösen kann...

Johannes bittet Dich, bequem hinzuliegen. Auf Basis einer ausgefeilten Methodik schiebt er treffsicher einzelne Muskelpartien zur Seite. Ohne langes Probieren, ohne einen Ansatz von Routine, intuitiv, direkt auf den Punkt. Dies überrascht selbst die betroffenen Muskeln, die sich erstaunt von zum Teil langjährigen Spannungen verabschieden. Lohnend sind auch die vorgeschlagenen Übungen zum Praktizieren. Damit kann man den Prozess selbst weiter führen, wenn man wie in unserem Fall weiter entfernt wohnt.
Gudrun & Günther